92-Jährige schlägt Trickdiebe in die Flucht

Hamburg: Lurup, Recknitzstraße | Lurup Sie wollten sich die Wohnung der alten Dame ansehen, behaupteten zwei Frauen mit dunklem Teint, beide um die 30 Jahre alt, die am Freitag gegen 17.30 Uhr von einem Mann begleitet wurden. Doch die 92-Jährige aus der Recknitzstraße wies das Trio ab. Wahrscheinlich handelte es sich um die selben Täter, die die Seniorin vor rund drei Wochen bestohlen hatten, indem sie Zutritt in ihre Wohnung erlangt hatten. Das Polizeikommissariat 27 an der Notkestraße warnt mit Nachdruck: „Lassen Sie keine fremden Menschen in die eigenen vier Wände!“ da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.