Nachrichten aus Lurup und der Region

vor 1 Tag | 63 mal gelesen

Carsten Vitt, Eidelstedt Das Bezirksamt Eimsbüttel und der Senat ziehen das umstrittene Quartier am Hörgensweg durch. War ja auch angekündigt. Seit Monaten. Kurz vor Weihnachten hat das Bezirksamt die Baugenehmigung für 350 Wohnungen am Hörgensweg in...

am 13.01.2017 | 20 mal gelesen

Meret Hoyer, Ladakh Drei Monate habe ich nun in Ladakh gelebt, zwischen den Bergen des Himalayas in Indien auf 3.500...

vor 2 Tagen | 25 mal gelesen

Horst Baumann, Hamburg Einmal im Jahr leuchtet es vielerorts an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Beim...

am 11.01.2017 | 39 mal gelesen

Carsten Vitt, Osdorfer Born Brutaler Hamburger Plattenbau, günstige Heimat für mehr als 18.000 Menschen, sozialer...

1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

  • Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen - Sören Reilo, Osdorfer Born „Amelie kommt morgens nicht
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 1 Tag | 1 Bild
  • Bezirksamt genehmigt 350 Wohnungen für Flüchtlinge – Bürgerinitiative kritisiert Entscheidung -
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 1 Tag | 1 Bild
1 Bild

Alles neu am Furtweg

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 1 Tag | 123 mal gelesen

Zwei Kunstrasenplätze, neues Vereinsheim: SV Eidelstedt will im Sommer das runderneuerte Sportgelände beziehen - Ch. v. Savigny, Eidelstedt Nachdem Jürgen Zeyn, Chef der Zimmerleute, seine Rede gehalten („Du magst vor Feuer und Gefahren, Herrgott, diesen Bau bewahren“) und sich die obligatorischen zwei Deziliter Korn hinter die Binde gekippt hatte, wusste er erstmal nicht, wohin mit dem leeren Glas. Mangels Alternative...

  • Hallenhockey-Bundesliga: Zwei 6:5-Siege sichern den Klassenerhalt, THK Rissen in 2. Liga vor
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Hallenhockey-Bundesliga: Zwei 6:5-Siege sichern den Klassenerhalt, THK Rissen in 2. Liga vor
    von Felix-René Dan | Othmarschen | vor 2 Tagen | 1 Bild
Schnappschüsse Foto hochladen
von Brigitte Thoms
von Peter Anders
von Carsten Vitt
von Karsten Strasser
von Carsten Vitt
vorwärts
1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Altona | vor 2 Tagen | 51 mal gelesen

Hamburg: St. Pauli Theater | Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

  • Freikarten für Vida! Argentino auf Kampnagel zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Zwei
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 13.01.2017 | 1 Bild
  • „Die große Verdi-Nacht“: Star -Tenor Cristian Lanza gastiert im Mehr! Theater am Großmarkt – Karten
    von Felix-René Dan | Eidelstedt | am 10.01.2017 | 1 Bild
1 Bild

Wer kennt den Restaurant-Räuber?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 12.01.2017 | 54 mal gelesen

Ottensen. Die Polizei fahndet mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Verdacht steht, das Restaurant El Iberico in der Friedensallee bereits am Sonntag, 25. September, um 22.05 Uhr überfallen zu haben. Der Unbekannte hatte Mitarbeiter des Restaurants mit einer Gartenschere bedroht und Geld gefordert. Eine Angestellte übergab dem Räuber rund 500 Euro, woraufhin dieser flüchtete. Der Beschuldigte...

  • Sich einstimmen auf die besinnliche Vorweihnachtszeit in der nur durch Kerzen erleuchteten Kirche -
    von Martin Goetz-Schuirmann | Osdorf | am 28.11.2016 | 1 Bild
  • Kinderkleidungs- und Spielzeugmarkt Ca. 30 Familien bieten wieder gut erhaltene Kinderkleidung
    von Ute Gutzeit | Lurup | am 01.09.2016
1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 958 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...

  • - von Eva Meyer, Altona - Rund 73 Milliarden Euro in-vestieren Immobilienbesitzer jedes Jahr in die
    von Karin Istel | Blankenese | am 09.07.2013 | 2 Bilder
  • eva meyer, ottensen Oxfam eröffnet Ende Juni in der Bahrenfelder Straße seinen dritten Hamburger
    von Felix-René Dan | Ottensen | am 30.04.2013