Wer wird Eimsbütteler Hallenmeister?

Wann? 11.01.2014 13:00 Uhr

Wo? Sporthalle Hoheluft, Lokstedter Steindamm 52, 22529 Hamburg DE
Dieses Mal kein Lokalderby zwischen ETV (Rot-Weiß) und HEBC (Lila): Der Hallenfußballcup des ETV ist das einzige Eimsbütteler Hallenturnier, HEBC lässt den Zeus-Cup ausfallen und nimmt an keinem Turnier teil. (Foto: Patrick Franck)
Hamburg: Sporthalle Hoheluft |

ETV startet mit Fußball-Cup und A-Junioren-Masters in Jubiläumsturnier

Gewonnen haben sie den Hallen-Cup in den vergangenen Jahren zwar nicht, aber für die Fußballer des Eimsbütteler Turnverbands (ETV) ist das klassische Januar-Turnier etwas Besonderes. Zum einen bildet es den Auftakt zum Jubiläumsjahr – der ETV wird 125 Jahre alt. Zum anderen ist es dieses Jahr wirklich die Eimsbütteler Hallenmeisterschaft: Der konkurrierende Zeus-Cup des HEBC fällt aus.
Als Titelverteidiger tritt UH Adler am Sonnabend, 11. Januar, ab 13 Uhr in der Sporthalle Hoheluft, Lokstedter Steindamm 52, an. Mit dabei beim 14. ETV-Hallenturnier sind unter anderen der USC Paloma, der FC Süderelbe, der bosnische Zweitligist Zeljaznicar Ravnice, der S.C. Hansa 11 und der Harburger SC. Niendorfs TSV (Gewinner 2011 und 2012), der FC Alsterbrüder und die erste und zweite Mannschaft des ETV bilden das Eimsbütteler Teilnehmerfeld. Der Eintritt zum Turnier kostet fünf, ermäßigt drei Euro.
Die A-Junioren spielen am Sonntag, 12. Januar, ab 11 Uhr das Hallenmasters aus. Mit dabei sind unter anderen die Bundesligajunioren und Titelverteidiger des FC St. Pauli, das Regionalligateam vom SC Condor sowie die Verbandsligisten WTSV Concordia, Holsatia Elmshorn und ETV. Der Eintritt zum Juniorenturnier ist frei.
Übrigens wird der ETV-Cup dieses Jahr eine echte regionale Hallenmeisterschaft: Der Hamburg-Eimsbütteler Ballspiel-Club (HEBC) lässt den Zeus-Cup aus finanziellen und sportlichen Gründen ausfallen. Henning Butenschön, zweiter Vorsitzender: „Der Zeus Cup hat sich für uns absolut nicht gerechnet, zudem hat die Vorbereitung auf die Landesligasaison und den angestrebten Klassenerhalt absoluten Vorrang.“

ETV-Jubiläumscup
Sonnabend, 11. Januar,
13 Uhr
A-Junioren-Masters
Sonntag, 12. Januar, 11 Uhr
Beide Turniere in der Sporthalle Hoheluft, Lokstedter Steindamm 52
www.etv-hamburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.