Frühstück für Schulkinder: Helfer gesucht

Lust auf eine sinnvolle Tätigkeit? Wer Mitte 50 oder älter ist, kann Schülern an der Schule Vizelinstraße eine Freude bereiten. (Foto: pr)
Hamburg: Schule Vizelinstraße |

Verein Brotzeit will Schule Vizelinstraße unterstützen

Rene Dan, Lokstedt
Brot mit Käse, Wurst oder Marmelade, dazu Obst und Gemüse sowie Säfte und Milch: Ein gesundes Frühstück erwartet rund 40 sozial benachteiligte Schüler der Schule Vizelinstraße. Darum kümmert sich der Verein Brotzeit. Für das Frühstücksbüfett werden noch Frühstückshelferinnen und -helfer ab Mitte 50 gesucht, die für ihr Engagement eine Aufwandsentschädigung erhalten.
Die Senioren bereiten in den Schulräumen das Frühstücksbüfett für die sechs- bis zehnjährigen Schüler vor. So wichtig die gesunde Ernährung auch ist – den Kindern bedeutet auch die Ansprache durch die freundlichen Brotzeit-Helfer viel. Das zeigen Erfahrungen an rund 120 Schulen in Deutschland. Seit 2012 ist das Projekt auch an Hamburger Grundschulen aktiv.
„Für die Schule Vizelinstraße werden derzeit Frühstückshelfer gesucht“, erläutert Esther Marquardt, Projektkoordinatorin von Brotzeit. „Voraussetzungen sind Freude am Umgang mit Kindern und die Bereitschaft, eine Aufgabe verbindlich zu übernehmen“. Wer sich vorstellen kann, als Frühstückshelfer Kindern mit gesunder Ernährung und guter Laune eine Freude zu machen, wendet sich an Esther Marquardt unter 55 44 90 10 oder 0176 / 10 01 11 65.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.