Nachrichten aus Langenbek

2 Bilder

Ein Garten für das Phoenix-Viertel

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 150 mal gelesen

Erster Spatenstich für das das Projekt „Grüner Daumen“ an der Stadtteilschule Maretstraße. - Von Horst Baumann. John Langley packte mit an: Gemeinsam mit den Schülern der Stadtteilschule Maretstraße und Johannes von Ehren hat der Fernsehgärtner ein neues Schulbeet gepflanzt. Es ist der Auftakt des Projektes „Grü̈ner Daumen“, das vom Garten Ehren unterstützt wird. An einem Vormittag wurde dabei das Schulbeet verschö̈nert. Am...

1 Bild

Eine Saison mit Höhen und Tiefen

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 70 mal gelesen

Harburgs Regionalliga-Basketballerinnen mussten sich neu finden. - Von Rainer Ponik. Nach einer erfolgreichen Saison, vor der man nur durch eine Wildcard das Recht erworben hatte, in der 1.Regionalliga mitzuspielen, war die Freude bei den 1.Damen der SG Baskets groß. „Wir wurden als Abstiegskandidat gehandelt, sind aber nie wirklich in Gefahr geraten“, erinnert sich Co-Trainer Ron Tietgen gern an das Spieljahr 2012/13. Dass...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Susanne Schöning
von Susanne Schöning
von Susanne Schöning
von Horst Seehagel
von Susanne Schöning
vorwärts
1 Bild

„Lassen uns hängen“

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 219 mal gelesen

Fußball: Landesligist SV Wilhelmsburg mit Auflösungserscheinungen im Abstiegskampf. - Von Waldemar Düse. Beim Fußball-Landesligisten SV Wilhelmsburg kann man sich über Ostern ausschließlich auf die Suche nach bunt eingepackten Schokoeiern konzentrieren. Zum einen stehen für den stark abstiegsbedrohten Drittletzten keine Nachholspiele auf dem Programm. Zum anderen konnte die Suche nach Torhüter Karsten Klindworth eingestellt...

1 Bild

Mal top, mal Flop

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 51 mal gelesen

Fußball: Die Nachholspiele über Ostern. - Von Waldemar Düse. Ein äußerst milde gestimmter Winter hat dem Süden über die Osterfeiertage ein weitgehend entspanntes langes Fußball-Wochenende beschert. Die Zahl der Nachholspiele ist wesentlich geringer als vor einem Jahr, und einige Partien sind schon bedeutungslos. In der Hansa-Staffel gilt dies für das Aufeinandertreffen des FC Türkiye und des SC Concordia. Die Wilhelmsburger...

1 Bild

10.000 Euro für die FSV-Harburg-Rönneburg

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 47 mal gelesen

Verein gewinnt Vereinsehrenamtspreis. - Die FSV Harburg-Rönneburg hat den Vereinsehrenamtspreis 2013 des Hamburger Fußballverbandes (HFV) gewonnen. Das Preisgeld von 10.000 Euro soll in eine neue Flutlichtanlage investiert werden. Bei der Verleihung in der Holsten-Brauereri holte sich Manfred von Soosten den Scheck ab.

„Schön’ Tag noch!“

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Der Harburger Flaneur über den Ort, wo der Bänker neben der Alleinerziehenden steht. - Unser Supermarkt ist toll. Der Chef ist jung und hat eine sehr schöne Frau (immer ein Pluspunkt beim Flaneur.) Sein Supermarkt ist nicht der billigste, aber er sieht auch nicht so unappetitlich aus wie die billigsten. (Onehin schwer zu verstehen, wieso die wohlhabenden Deutschen den Discounter erfunden haben, und warum sie prozentual so...

1 Bild

Ausflugstipp der Woche

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 111 mal gelesen

Flensburg/Glücksburg: Stadtbummel, Schifffahrt, Schlossbesuch. - Von Horst Baumann. Flensburg zählt zu den schönsten Städten Norddeutschlands und bietet dem Besucher viele Attraktionen wie das Schifffahrtsmuseum, den Museumsberg oder die „Rote Straße“, die älteste Straße der Stadt. Von der Fußgängerzone zweigen unzählige Hinterhöfe ab, die Galerien, Kunsthandwerk und Gastronomie beherbergen. Sonnabends findet man auf dem...

1 Bild

Tote Hose in Wingroden

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 161 mal gelesen

Freikarten für „Pampa Blues“ im Altonaer Theater zu gewinnen! - Von Horst Baumann. Eine bittersüße Geschichte über eine skurrile Schick-salsgemeinschaft, über Verantwortung, Freundschaft und die erste Liebe. Mit dem Roman „Pampa Blues“ gewann Rolf Lappert 2012 den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis, nun kommt die Bühnenfassung unter der Regie von Benno Ifland auf die Theaterbühne. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende...

1 Bild

Brachial-emotionale Geschichten

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 82 mal gelesen

Improvisationstheater: Karten für Festival auf der Cap San Diego zu gewinnen! - Von Horst Baumann. Der Hamburger Hafen wird im Mai unter nordeuropäische Flagge gesetzt: Zum internationalen Improtheater-Festival „Nordic Improv Days“ auf der Capo San Diego lädt die Steife Brise zwei geschätzte Hochkaräter aus der skandinavischen Improszene: Stella Polaris aus Helsinki und Det Andre Teatret aus Oslo. Das Elbe Wochenblatt am...

7 Bilder

Mit Honkas Säge und der „Hamburger Acht“

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 4 Tagen | 176 mal gelesen

Das neue Polizeimuseum Hamburg ist eher informativ als gruselig. - Von Volker Stahl. Carl-Cohn-Straße 39, Hamburg-Alsterdorf: Unter dem Dach des als „Block 3“ bezeichneten grauen Dienstgebäudes befindet sich Hamburgs jüngs-tes Museum. 21 Räume auf 1.400 Quadratmetern sind vollgestopft mit teilweise skurrilen Utensilien aus der Verbrechensgeschichte der Hansestadt. Zur Einstimmung flimmern im sogenannten „Prolog-Raum“ Szenen...

1 Bild

"Die vier Liebeszeiten" - Autorenlesung mit Birgit Rabisch am Mittwoch, 7.5.2014 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du - Eintritt frei

Susanne Schöning
Susanne Schöning aus Harburg | vor 4 Tagen | 41 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Lesung im Kulturcafé Komm du Die vier Liebeszeiten - Autorenlesung mit Birgit Rabisch Mittwoch, 7. Mai 2014, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Der Eintritt ist frei. Der Roman erzählt von dem, worüber gängige Liebesromane schweigen: Was geschieht nach dem Happy End? Mit der Lebens- und Liebesgeschichte der Astronomin Rena Reese und des Schriftstellers Hauke Petersen zeichnet die bekannte Hamburger...

1 Bild

Mit Pferden flüstern

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 15.04.2014 | 100 mal gelesen

Hamburg: Messegelände | „HansePferd“ auf dem Messegelände vom 25. bis zum 27. April - René Dan, Hamburg Faszinierende Reitkunst, beeindruckende Show-Acts und atemberaubende Akrobatik mit deutschen und internationalen Top-Reitern bietet die Gala-Show „Friends“: Sie ergänzt die HansePferd Hamburg, die Messe rund ums Pferd auf dem Hamburger Messegelände. Die HansePferd bietet zudem von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. April, jede Menge Informationen...

1 Bild

Spanien-Fan

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 15.04.2014 | 62 mal gelesen

Vorgestellt: Peter Quaak, Leiter des Kriminalkommissariats Harburg - Zur Polizei kam Peter Quaak (54) nur durch Zufall. Ein Freund hatte den Tipp gegeben. „Ich bin dann da so reingeschliddert“, erinnert sich der Leiter des Kriminalkommissariats Harburg. „Jetzt bin ich dafür dankbar.“ Der Erste Kriminalhauptkommissar (EKHK) lebt mit seiner Frau, einer Spanierin, in Finkenwerder. Im Urlaub geht’s nicht ans Meer, auch nicht...

1 Bild

Kripo neu organisiert

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 15.04.2014 | 78 mal gelesen

Das Kriminalkommissariat Harburg ist auch zuständig für Wilhelmsburg und Süderelbe - Für Ganoven im Hamburger Süden brechen schwere Zeiten an. „Wir haben jetzt 16 Ermittler mehr am Start“, sagt Peter Quaak, Leiter des Kriminalkommissariats (KK) Harburg. Die neu eingeführte Regionalstruktur ist „für uns ein großer Vorteil.“ Hintergrund: Aus 24 Ermittlungs- und acht zentralen Dienststellen der Hamburger Kriminalpolizei...

1 Bild

Centermanager gesucht

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 15.04.2014 | 85 mal gelesen

Felix Schraven verlässt die Harburg Arcaden Nachfolge soll noch im April geregelt werden - Felix Schraven ist nicht mehr Centermanager der Harburg Arcaden. Das Einkaufszentrum hat damit seit 2002 den zehnten Centermanager verloren. Der gebürtige Paderborner Schraven hatte die Harburg Arcaden 15 Monate geleitet. Jetzt ist sein Schreibtisch bereits geräumt. „Beide Seiten haben sich zur sofortigen Trennung entschlossen“, sagt...