Nachrichten aus Langenbek

1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 23 Stunden, 49 Minuten | 11 mal gelesen

Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

1 Bild

Die Wohnung als rauchfreie Zone

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

Mit vielen Ratschlägen unterstützten die Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unsere Leser bei ihrem Vorhaben, ohne Zigarette auszukommen - Gaby Loke, Berlin/Hamburg In der Wochenblatt-Telefonaktion beantworteten Fachleute der Berliner Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Leserfragen zum Thema „Wie kann schafft man es, mit dem Rauchen aufzuhören“. Ich rauche vor allem bei Stress....

1 Bild

470 Kurse für Eltern und Kinder

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Das neue Programm der Evangelischen Familienbildung liegt vor - Sabine Langner, Harburg Im Sommer feiert die Evangelische Familienbildung ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum ist nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch ein Ansporn, das aktuelle Programm noch umfangreicher zu gestalten. 470 Kurse werden von 90 Kursleitern angeboten. Zahlreiche Kurse beginnen in diesen Tagen wieder neu. Von A wie „Autogenes Training“...

6 Bilder

Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation geht in das 6.Jahr !

Jürgen Lohse
Jürgen Lohse | Neugraben | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation ist seit 5 Jahren mit dem Gründer Jürgen Lohse unterwegs. Erfolgreich ! Was Sie wissen sollten: Die Freizeitgruppe Süderelbe hat keinerlei kommerzielle Ziele und kostet keinen monatlichen Beitrag und wird von Jürgen Lohse ehrenamtlich geführt. Auch im 6.Jahr wird es wieder viele Veranstaltungen geben wie z.B.: Museumsbesuche, Tagestouren, Stadtteilerkundungen,...

1 Bild

Sie sind die Helden des Alltags

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Neuenfelde“ wurde mit dem Harburger Bürgerpreis ausgezeichnet - Karin Istel, Neuenfelde Sie bedienen beispielsweise im Café, helfen beim Herrichten gebrauchter Fahrräder oder erkären die deutsche Sprache: 130 Ehrenamtliche engagieren sich täglich in der Flüchtlingsunterkunft am Neuenfelder Fährdeich 80. Sie gehören zur Initiative „Willkommen in Neuenfelde“. Der selbstlose Einsatz,...

1 Bild

Ausflugstipp der Woche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 21 mal gelesen

Biikebrennen an der Nordsee - Horst Baumann, Hamburg Einmal im Jahr leuchtet es vielerorts an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Beim Biikebrennen, dem traditionellen Volksfest in Nordfriesland, verabschieden die Friesen den Winter. Seit dem 17. Jahrhundert leuchtet die Biike (Sylter Friesisch: „das Feuerzeichen“) nach einem langen Winter den auslaufenden nordfriesischen Walfängern als Abschiedsgruß über die...

1 Bild

Schon wieder Diät?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Ein Beitrag von Antonia Kuhlman, Ernährungsberaterin aus Bahrenfeld - Es ist wieder soweit, viele möchten dem Weihnachtsspeck zu Leibe rücken. Sind Diäten dabei die geeignete Wahl? Dazu erklärt Antonia Kuhlmann, Ernährungsberaterin/DGE: „Wer nur seinen Weih-nachtsspeck loswerden möchte, der darf sich entspannen. Denn ein üppiges Weihnachtsmenü hinterlässt nur kurzfristig seine Spuren. Sobald man seine gewohnte...

1 Bild

Spitzenspiel verloren

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 9 mal gelesen

Hallenhockey: Heimfelder-Regionalliga Damen verpassen beim 1:2 gegen Klipper die Überraschung – Heftige Klatschen für TGH-Bundesliga-Herren - Rainer Ponik, Hamburg-Süd „Wir wollen den Favoriten möglichst lange ärgern“, sagte Dennis Sievert, zusammen mit Alexander Otte Trainer der Hockeydamen der TG Heimfeld, vor der Partie gegen Tabellenführer Klipper. Der Plan ging auf, doch am Ende hatte Klipper knapp mit 2:1 die Nase...

1 Bild

Ausbau der Neuländer Straße nicht nötig 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 62 mal gelesen

Interview mit Verkehrsstaatsrat Andreas Rieckhof zur geplanten A26 Ost - Olaf Zimmermann, Harburg Für den Bau der A26 Ost, der Hafenquerspange, stehen in den nächsten Wochen wichtige Planungsentscheidungen an. Beim ersten Abschnitt (Autobahnkreuz Süderelbe bis Anschlussstelle Hafen-Süd in Moorburg) können demnächst Bürger in Moorburg und Bostelbek zu den vorgelegten Plänen Stellung nehmen. Derweil besucht Verkehrsstaatsrat...

1 Bild

Auf den Spuren von Paul Abraham

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Harburger Theater: Jörg Schüttauf spielt den berühmten Operettenkomponisten - Sabine Langner, Harburg Anfang der 30er-Jahre des letzten Jahrhunderts kannte jedes Kind den Namen Paul Abraham. Die Melodien des Komponisten pfiffen die Menschen auf der Straße. Mit den Operetten „Viktoria und ihr Husar“ oder dem „Ball im Savoy“ eroberte er Bühnen in Berlin, Wien, Paris, Casablanca, Havanna und New York. Doch das Leben des...

1 Bild

Hafenquerspange: Jetzt wird’s ernst 2

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 111 mal gelesen

Autobahn-Verbindung zwischen A1 und A7: Behörde plant Baubeginn für ersten Abschnitt Mitte 2019 - Olaf Zimmermann, Hamburg-Süd Hamburg bekommt eine neue Autobahn. Der Bau der A26 Ost– früher Hafenquerspange, heute Hafenpassage genannt – rückt näher. Die gut neun Kilometer lange Strecke soll eine Verbindung zwischen A1 und A7 schaffen. Aus Berlin gab’s grünes Licht für das in drei Abschnitte aufgeteilte 900...

2 Bilder

Ehemaliger Fegro-Supermarkt wird Gefangenen-Sammelstelle

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 63 mal gelesen

Umfrage: Warum sollen verhaftete G20-Protestler nach Harburg kommen? - Niels Kreller, Hamburg-Süd Wenn im Juli der G20-Gipfel in Hamburg stattfindet, erwartet die Stadt zahlreiche Proteste von Gegnern. Aus den Erfahrungen vorheriger Gipfel fürchtet die Polizei, dass diese Proteste nicht immer friedlich bleiben werden. Man rechnet mit zahlreichen Festnahmen. Deshalb soll eine Gefangenensammelstelle im ehemaligen...

1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Altona | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

Hamburg: St. Pauli Theater | Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

1 Bild

Entspannen im Nordseebad

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 13.01.2017 | 87 mal gelesen

Kurzreisetipp des Monats: Cuxhaven - Horst Baumann, Cuxhaven Eines der beliebtesten Kurorte Deutschlands ist das Nordseeheilbad Cuxhaven. Zahlreiche Sand- und Grünstände laden an der frischen Meeresluft zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Mit den Stadtbussen besteht die Möglichkeit, Cuxhaven auf bequeme Weise zu erkunden. Die Aussichts-plattform „Alte Liebe“ bietet den Besuchern einen spektakulären Blick auf die...

1 Bild

Herzlich willkommen!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 13.01.2017 | 17 mal gelesen

Diese Babys erblickten im Hamburger Süden das Licht der Welt – das Elbe Wochenblatt gratuliert den Eltern! -