Der Popsänger des Nordens

Kluge Texte, schöne Melodien und jede Menge Anekdoten: Michy Reincke. Foto: PR

Tickets für Michy Reincke im Rieckhof zu gewinnen

Horst Baumann, Harburg
Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Vor 33 Jahren gab Michy Reincke sein erstes Konzert im Rieckhof und ist dem Haus über all die Jahre treu geblieben.Der Musiker und Entertainer ist ein Garant für originelle Konzerterlebnisse. Bei den Liebhabern seiner Musik stehen sein Humor, seine Art die Dinge zu sehen und sein schier unermesslicher Vorrat an Anekdoten wenigstens auf gleicher Stufe mit seinen Songs, großen Melodien und klugen Texten, um sich begeistern und wunderbar unterhalten zu lassen.
Michy Reincke inspiriert sein Publikum immer wieder dazu, nicht nur auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln, sondern sich selbst zu überraschen und neu zu sein. Er selbst ist dafür ein leuchtendes Beispiel und so ist es auch kein Wunder, dass Michy Reincke einer der beliebtesten Popmusiker Norddeutschlands ist.
Neben Songs seines aktuellen Albums „Sie haben den Falschen“ und den Singles „Erzähl mir nicht dass du nur tust was man dir sagt“ oder „Steh auf & scheine“ der hochgelobten Vorgänger-Alben, runden auch Song-Klassiker seines Schaffens wie „Taxi nach Paris“ oder „Valérie, Valérie“ sein aktuelles Programm ab.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei Mal zwei Karten für das Konzert am Freitag, 27. Oktober, im Rieckhof. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@
wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Michy Reincke“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 13. Oktober. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



❱❱ Michy Reincke
Freitag, 27. Oktober,
20 Uhr,
Rieckhof, Rieckhoffstraße 12,
Tickets (25 Euro plus Gebühren im Vorverkauf, 30 Euro an der Abendkasse) unter www.ticketmaster.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.