Jetzt springen sie wieder

Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben in den letzten Wochen intensiv für ihren Auftritt geübt – ein buntes Programm sorgt für gute Unterhaltung! Foto: rp
Hamburg: Halle Dratelnstraße |

Sportshow des TC Wilhemsburg am Sonnabend, 14. Dezember

Von Rainer Ponik. Noch nichts vor am kommenden Sonnabend? Dann steht einem Ausflug zur traditionellen Turn- und Sport-show des TC Wilhelmsburg nichts im Wege. Am 14. Dezember, zwischen 15 und 17 Uhr steigt das Fest in der Bezirkssporthalle an der Dratelnstraße. Über 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene steuern einen Beitrag aus dem großen Angebote des Breitensportvereins mit seinen 14 Sparten bei.
Die Wilhelmsburger werden eine gute Show sehen – und vielleicht Lust bekommen, sich zu bewegen. „Wir wollen zeigen, dass es bei uns viele attraktive Sportangebote für Jung und Alt gibt“, sagt TCW-Pressesprecher Manfred Burbach. Durch sein umfangreiches Freizeitangebot möchte der TC Wilhelmsburg auch einen Beitrag zur Integration aller Kulturen im Stadtteil leisten.
Zu den traditionellen Höhepunkten der Show wird der Auftritt der Trampolingruppe zählen, die mit ihren Motto-Shows schon weit über Hamburgs Grenzen bekannt wurde und auch diesmal wieder ein spektakuläres Programm auf die Beine gestellt hat. Auch die Taekwondo-Abteilung wird die hoffentlich zahlreichen Besucher wieder zum Staunen bringen.
Darüber hinaus werden auch viele Kinder- und Senioren-Sportgruppen ihren Teil zum Gelingen des vorweihnachtlichen Nachmittags beitragen und vielleicht auch den einen oder anderen Zuschauer dazu bewegen, sich selbst einer Gruppe des TCW anzuschließen. „Unsere Veranstaltung hat in der Vergangenheit schon viele Menschen dazu bewogen, Mitglied zu werden“, so Burbach.
Nach den Erfahrungen der letzten Jahre rechnen die Veranstalter mit einer rappelvollen Tribüne in der Dratelnstraße. Unter anderem hat der TC Wilhelmsburg auch seine Kooperationspartner – dazu gehören unter anderem die Stadtteilschule Wilhelmsburg, die Schule Rotenhäuser Damm, das Haus der Jugend und der Kinderzirkus Willibald – sowie Vertreter des Hamburger Sportbundes eingeladen. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 14 Uhr.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.