Hochkarätiges Duell an der Dratelnstraße

Für einen guten Zweck und Spaß auf dem Platz: Die Wilhelmsburger Fußball-Altherren-Auswahl tritt am Sonnabend gegen die HSV Altliga an. Foto: pr

Zum 50. Geburtstag: Traditionself HSV Altliga ist zu Gast bei der
Wilhelmsburger Fußball-Altherren-Auswahl

Gaby Pöpleu, Wilhelmsburg

Prominenter Besuch auf dem Rasen der Elbinsel: Die Ex-Profis der HSV Altliga sind am kommenden Sonnabend, 24. Juni, für ein Wohltätigkeitsspiel zu Gast bei der Wilhelmsburger Fußball-Altherren-Auswahl. Anlass für diese sechste Auflage des Duells: der 50. Geburtstag der Altherren. Anpfiff ist um 16.30 Uhr.
Das „Duell“ mit der HSV-Altliga hat Tradition: Die Hamburger kommen schon zum sechsten Mal auf die Elbinsel. Im dritten Spiel 1972 schoss „uns Uwe“ Seeler ins Wilhelmsburger Tor. Und das sogar viermal. Der Endstand: ein nicht sehr knappes 14:2 für den HSV. Die Historie lässt dann auch für das diesjährige Spiel zwar nicht auf viele Tore der Altherren hoffen, doch auf leidenschaftlichen Einsatz und bekannte Fußballgesichter.
Entstanden aus einer „Schnappsidee“ der Silvesternacht 1966/67 sammelt die Altherrenauswahl, frühere Liga-Fußballer der Wilhelmsburger Vereine, seit dem Neujahrsmorgen 1967 bei ihren Spielen Spenden für behinderte Menschen in Wilhelmsburg – durchaus erfolgreich: Über die Jahre sind weit über eine Million Euro zusammengekommen, wurden viele Behinderteneinrichtungen unterstützt, beispielweise Fahrräder und Busse angeschafft. Allein 2016 sammelten die Altherren 16.509 Euro für den guten Zwecke ein.
Zum Einstimmen auf das Fußballereignis spielen um 15 Uhr vor den Altherren zwei Wilhelmsburger Jugendmannschaften. Drumherum wird an verschiedenen Buden für Essen und Getränke gesorgt.
Der Eintritt kosten fünf Euro. Sämtliche Eintrittsgelder gehen komplett in den Altherren-Spendentopf.


❱❱ Wilhelmsburger Altherren-Auswahl – HSV Altliga
Sportplatz ESV Einigkeit
Dratelnstraße 21a
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.