Bundesliga Rollstuhlbasketball - Weichenstellung in der Towers Arena -

Hamburg: inselpark |

HSV-Rollstuhlbasketballer empfangen Triple-Sieger

Am fünften Spieltag steht beim Bundesligisten des Hamburger Sport-Vereins ein Härtetest an: Am kommenden Samstag, den 12. November, reist der Triple-Sieger, die RSB Thuringia Bulls aus Elxleben, an die Elbe. Spielbeginn in der Inselpark-Arena Wilhelmsburg ist um 18:30 Uhr.
Zur Halbzeit der Hinrunde haben beide Mannschaften drei Siege und sechs Punkte eingefahren. Der amtierende Deutsche Meister benötigte dafür jedoch eine Partie weniger und ist deshalb auch aktueller Spitzenreiter. Die BG Baskets Hamburg konnten sich zu Beginn der Saison gegen den zweiten großen Rivalen, RSV Lahn-Dill, noch nicht durchsetzen. Im Dreikampf um die Meisterschaft hat das Aufeinandertreffen eine richtungsweisende Bedeutung.
„Das Spiel gegen Thüringen kommt jetzt schon zu einem deutlich besseren Zeitpunkt als das Spiel gegen den RSV Lahn-Dill, um jedoch auf Augenhöhe mit Ihnen zu agieren, muss am Samstag alles passen – in der Offense sowie Defense. Natürlich sind noch nicht da wo wir hinwollen, wir wachsen aber von Woche zu Woche als Team zusammen.“, erklärt Cheftrainer Holger Glinicki.
Hoffnung macht die Rückkehr eines Leistungsträgers - pünktlich zum Topspiel steht Reo Fujimoto nach Verletzungspause wieder eingeschränkt zur Verfügung.

Die BG Baskets Hamburg freuen sich über Ihren Besuch in der Inselparkarena.


Bundesliga Rollstuhlbasketball
BG Baskets Hamburg vs. RSB Thuringa Bulls
Samstag 12.11. Beginn 18.30 / Einlass 17.30
Eintritt € 5.00 / Ermäßigt 3.00 / Begleitperson frei
Inselparkhalle / Kurt-Emmerich-Platz / HH-Wilhelmsburg
Homepage BG Baskets Hamburg
Facebook https://www.facebook.com/BGBasketsHamburg
Fotos: MSSP Sportfoto
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.