Zum Richtfest kommt die Prominenz

Mit der Kita im Haus ist WILMA besonders für junge Familien interessant. Foto: pr

In der Neuenfelder Straße 15 entstehen 42 Wohnungen, 15 kleine Gewerbeeinheiten und ein Kindergarten

Siegmund Borstel, Wilhelmsburg
Mitten in Wilhelmsburg, neben der Umwelt- und der Stadtentwicklungsbehörde, entsteht ein ungewöhnliches Immobilienprojekt: WILMA, Wohnen und Arbeiten in Hamburg-Wilhelmsburg. Auf dem Gelände an der Neuenfelder Straße 15a-d werden 42 Wohnungen, 15 Mikro-Gewerbeeinheiten und ein Kindergarten errichtet. Bauherr des rund 10,2 Millionen Euro teuren Vorhabens ist die Neuenfelder Quartier GbR. Zum Richtfest am Freitag, 9. Februar, haben sich auch Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt und Bezirksamtsleiter Falko Droßmann angesagt. Die Fertigstellung von WILMA ist für Herbst 2018 geplant.Das Gebäude besteht aus zwei miteinander verbundenen Riegeln: Im westlichen Teil sind im Erdgeschoss 15 Gewerbeeinheiten und in den Obergeschossen 22 Eigentumswohnungen untergebracht.
Im östlichen Teil erstreckt sich die Kita über das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss. In den Etagen darüber sind 20 Mietwohnungen, von denen die Hälfte öffentlich gefördert ist, angeordnet. Der Innenhof steht zur Nutzung durch alle Hausbewohner zur Verfügung.
Die 15 Mikro-Gewerbeeinheiten mit Flächen zwischen 12 und 23 Quadratmetern eignen sich insbesondere für Gründer und Selbstständige. Günstige Mieten und flexible Mietverträge sollen die Räume auch für Start-ups attraktiv machen. Die Einheiten teilen sich einen gemeinsamen Pausenbereich mit Teeküche sowie die Sanitäranlagen.
Die Kita, deren pädagogischer Schwerpunkt auf dem Erfahren und Erleben von Natur und Musik liegen soll, bietet in zwei Krippen- und zwei Elementargruppen bis zu 80 Kindern Platz. Träger wird der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg, der im Hamburger Stadtgebiet bereits 15 Kitas betreibt.

Zahlen & Daten
WILMA – Wohnen und Arbeiten in Wilhelmsburg

Bauherr: Neuenfelder
Quartier GbR
Ort: Neuenfelder Straße
Nutzfläche:
6.164 Quadratmeter
Nutzungen: Eigentumswohnungen, Mikro-Gewerbe, geförderter und freifinanzierter Wohnungsbau
Investition:
rund 10,2 Mio Euro
Betrieb: Mikro-Gewerbe: steg Hamburg; Wohnungen: Holger Cassens, Kita: DRK Harburg
Fertigstellung: Herbst 2018

❱❱ www.wilma-wilhelmsburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.