Was wünschen Sie sich vom neuen Jahr?

Ursel Ficetola (67), Krankenschwester, mit Tochter Pamela Scheffler (46) Erzieherin: Solange es meiner Familie gut geht und alle gesund sind, geht es mir auch gut. Ich arbeite in einem Pflegeheim und sehe, wie kostbar Gesundheit ist. Alles andere kann man sich kaufen, aber bei Krankheit helfen auch keinen Millionen. (Foto: sl)

In der Wochenblatt-Umfrage sprechen Wilhelmsburgerinnen über ihre Erwartungen für 2016

 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.