Unbekannte Pilze auf der Wiese, was nun?

Wann? 09.10.2011

Wo? Ottensweide, Ottensweide, 21109 Hamburg DE
Pilze auf einer Wiese in Kirchdorf-Süd
Hamburg: Ottensweide | Auf öffentlichen Rasenflächen wachsen Pilze - und keiner kennt sie!
Es ist oft gar nicht einfach Informationen zu den vielen Pilzsorten zu erhalten. Sind sie giftig für Mensch und Tier? Und, wenn ja, wie giftig sind sie?
Um welche Pilze handelt es sich auf den Fotos? Es dürfte der Faltentintling sein. Das Besondere am Faltentintling: eigentlich ist er genießbar, allerdings darf dazu und bis zu zwei Tagen danach kein Alkohol konsumiert werden, da sonst unangenehme Vergiftungserscheinungen auftreten. (Quelle: Internet)
Aber ist er es wirklich?
Einige Pilzsorten sehen sich sehr ähnlich und es ist schwer sie anhand von Fotos im Internet zu identifizieren.
Informationen bekommt man z.B. im Biozentrum in Hamburg (Tel.: 42816581).
Für den Notfall, also bei Vergiftungserscheinungen, gibt es das Giftnotzentrum in Göttingen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.