Traditioneller WAHA Budenzauber in der Dratelnstraße

  Hamburg-Wilhelmsburg: Sporthalle Dratelnstrasse |

Unser traditionelles Benefiz Hallen-Fußball-Turnier ist wieder der Auftakt für unsere Aktivitäten im neuen Jahr zu Gunsten von lerngeschwächten und gehandikapten Kinder unseres Stadtteils Wilhelm


Start ist am Freitag, 22. Januar 2016 um 18:00 Uhr mit dem 25. Senioren Turnier und setzt sich am Sonnabend, 23. Januar 2016 ab 13:00 Uhr mit dem 37. Turnier für Altherren Mannschaften (zum 37. Mal) fort. Auch in diesem Jahr haben sich wieder sehr spielstarke Mannschaften gemeldet. Es sind also spannende und technisch schöne Spiele zu erwarten.

Senioren-Turnier:
Das Senioren-Feld ist gespickt von ehemaligen Turniersiegern. Sechs von acht Vereinen haben mindestens 1x das Turnier gewonnen. Hier ist VFB Kirchhellen der aktuelle Pokalverteidiger.

Teilnehmer bei den Senioren:
SC Victoria (2x Pokalsieger)
SV Schermbeck (2x Pokalsieger)
Wilhelmsburger AH-Auswahl (5x Pokalsieger)
Güldenstern Stade
FC Bad Oeynhausen (5x Pokalsieger)
VFB Kirchhellen (1xPokalverteidiger)
SUS Stadtlohn
Seevetal Allstars

Altherren-Turnier:
Auch für das Alte Herren Turnier haben sich 5 Vereine gemeldet, die mindestens 1 x das Turnier gewonnen haben. Neu dabei ist Altenwerder. Wieder dabei sind die Teams Seevetal Allstars und Kirchhellen. Bei den Seevetal Allstars handelt es sich um einen nach Vorbild unseres Vereins neu gegründeten Wohltätigkeitsverein unter Führung des ehemaligen Seevetaler Bürgermeisters und früheren Ligaspielers vom TSC Viktoria Wilhelmsburg (jetzt SV Wilhelmsburg) Günter Schwarz.

Teilnehmer Altherren Turnier:
Wilhelmsburger AH-Auswahl(7x Pokalsieger)
VFB Kirchhellen (2x Pokalsieger)
FC Süderelbe (1x Pokalsieger)
Seevetal Allstars
SC Pinneberg
HSC
Güldenstern Stade (4x Pokalsieger)
FTSV Altenwerder

Besonders danken wir dem Bezirksschiedsrichterausschuss Harburg, die wieder wie in all den Jahren zuvor, unentgeltlich Schiedsrichter stellen. Auch der Sparda Bank gebührt unser Dank. Bereits zum 3. Mal wurden von ihr die Pokale für das Turnier gestiftet.

Für das leibliche Wohl während des Turniers mit Wurststand sowie von unseren Spielerfrauen selbstgebackenen Kuchen und Kaffee in der Cafeteria ist wie immer gesorgt. Nach dem Turnier geht`s in die 3. Halbzeit. Bei der „Players Party“ im Sportzentrum Dratelnstraße wird das Tanzbein geschwungen.

Alle Einnahmen dieser Veranstaltung gehen natürlich wieder zu Gunsten unseres Spendenfonds, aus dem dann im Laufe des Jahres verschiedene Maßnahmen unterstützt werden, die den Alltag der Kinder erleichtern. Bisher haben wir in all den Jahren mit unseren verschiedensten Aktivitäten über 1.000.000 Euro an Spenden sammeln können. Dafür danken wir allen unseren Spendern ganz herzlich.

In 2017 dürfen wir dann unseren 50. Geburtstag feiern… Das wird ein Fest!

Aktuelle Informationen zum truneir und den sonstigen Aktivitäten der WAHA finden Sie auch auf unserer Facebook Seite
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.