Tiptoi und Ting-Hörstifte

UMCO-Geschäftsführer Ulf Inzelmann finanzierte die Hörstifte und freut sich mit Katja Sattelkau und ihren Töchtern Carla und Paula (v.l.). Foto: pr

Neu in der Bücherhalle Wilhelmsburg

Dank der Tiptoi- und Ting-Hörstifte können sich auch Steppkes, die noch nicht lesen können, ganz alleine mit Büchern und Spielen amüsieren. Die sprechenden Stifte gibt es ab sofort in der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45.
„Wir haben 16 Taschen mit Tiptoi-Büchern und sieben Taschen mit Ting-Büchern gepackt“, so Bücherhallenleiterin Sabine von Eitzen. In jeder Tasche sind drei bis vier Bücher und der dazugehörige Stift. Das Tiptoi-Angebot richtet sich an Kinder ab vier Jahren und deckt deren Interessen an Feuerwehr, Flughafen, Piraten, Rittern bis hin zu Bauernhof und Tieren ab. Zusätzlich gibt es für Leseanfänger Taschen mit Erstlesebüchern und für ältere Kinder Bücher unter anderem über Dinosaurier und Ägypten. Auch die Ting-Taschen werden für unterschiedliche Altersgruppen angeboten.
Die achtjährige Miriam durfte das neue Angebot schon mal ausprobieren und war ganz begeistert von der Tasche mit Büchern zum Englischlernen. „Da kann ich genau hören, wie ein Wort ausgesprochen wird“, lobt die kleine Kritikerin.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.