Rechtsberatung - sogar kostenlos

Ehrenamtlich tätige Juristen bieten ab sofort kostenlose Rechtsberatung an. Foto: Kirsten Haarmann

Neuer Service der Bürgerstiftung Hamburg in Wilhelmsburg

Für Menschen, die keine Rechtschutzversicherung haben, kann ein Streit mit dem Vermieter oder auch Stress mit Behörden sehr schnell sehr kompliziert und teuer werden. Doch ab sofort gibt es Hilfe in der Beratungsstelle CASIMIR am Rotenhäuser Damm 58.
Ein Team von ehrenamtlichen Juristen bietet hier alle 14 Tage unbürokratische und
kostenlose Hilfe für Menschen aus dem Stadtteil an.
Das Projekt „Guter Rat vor Ort“ wird getragen von der BürgerStiftung Hamburg. Es richtet sich an alle Stadtteilbewohner in einer Notlage, die sich keinen rechtlichen Beistand leisten können. Bei komplexeren Fragen, die nicht im Rahmen einer kurzen Beratung geklärt werden können, wird eine kompetente anwaltliche Vertretung vermittelt. Auf Wunsch bleiben die Ratsuchenden anonym, ihre Probleme werden vertraulich behandelt.

„Guter Rat vor Ort“
Unentgeltliche juristische Erstberatung in der Beratungsstelle CASEMIR im Reiherstieg
Rotenhäuser Damm 58,
Tel. 730 86 59 80
Jeden zweiten und vierten Donnerstag von 10 bis 12 Uhr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.