Mapili-Theater zu Gast im Freizeithaus

So verschieden und doch Freunde: Simon und Nuna lieben beide Spaghetti. Foto: pr

Aufführung „Simon und Nuna“ am Montag, 6. Februar

Als Simon das seltsame Wesen am Strand findet, ist er zunächst verwirrt. Das Wesen hat vier Beine, schläft den ganzen Tag, aber es liebt Spaghetti. Diese Gemeinsamkeit wird der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
„Simon und Nuna“ heißt das neue Stück des Mapili-Theaters. Zwei Puppen, ein Schauspieler, viel Musik und ein ganz besonderer Koffer wollen am Montag, 6. Februar, Kinder ab vier Jahren im Freizeithaus Kirchdorf-Süd, Stübenhofer Weg 11, begeistern. Gruppen bitte per E-Mail anmelden unter info@freizeithaus-kirchdorf.de SL
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.