Kinder schreiben einen Inselführer

Auf Einladung des Forums Bildung Wilhelmsburg haben 500 kleine Insulaner im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche an dem Inselführer „Wilhelmsburg ist kein Fisch“ gearbeitet. Die Mini-Autoren kennen ihren Stadtteil von A bis Z, zeigen ihre Lieblingsplätze, geben Geheimtipps und verraten sogar, wo sich der Laden befindet, in dem man über 100.000 Bonbonsorten bekommt. Das beeindruckende Werk wird am Montag, 8. April, um 11 Uhr im Beisein der Kinderbuchautorin Kirsten Boie in der Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2, präsentiert. Ab sofort ist der Stadtteilführer auch in der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, zum Preis von 9,90 Euro erhältlich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.