Hüpfburg und Kinderkino

Die riesige Giraffen-Hüpfburg ist die Attraktion im Haus der Jugend am Rotenhäuser Damm. (Foto: pr)

In der nächsten Ferienwoche bietet das Haus der Jugend Kindern und Jugendlichen noch mal richtig viel Spaß

Sabine Langner, Wilhelmsburg – Für die Hamburger Kinder geht die schönste Zeit des Jahres langsam zu Ende. Kein Grund für schlechte Laune. Das Haus der Jugend, am Rotenhäuser Damm 58, startet jetzt noch mal so richtig mit einem bunten Spaßprogramm durch.
Am Donnerstag, 18. August, und am Freitag, 19. August, werden jeweils von 15 bis 19 Uhr ein Trampolin und eine Hüpfburg aufgebaut. „15 Meter lang, fünf Meter breit, vier Meter hoch - das ist das gigantische Ausmaß der Giraffen-Kletter-Hüpfburg“, freut sich Leiter Uli Gomolzig und weiß schon jetzt, dass die Kinder vor Begeisterung außer Rand und Band sein werden.
Am Montag, 22. August, steht von 13 bis 18 Uhr ein Fußballturnier mit anschließendem gemeinsamen Kochen und Grillen auf dem Programm. Am Dienstag, 23. August, gibt es ab 14 Uhr Kinderkino mit Überraschungsfilmen. Am Mittwoch, 24. August, können sich die Kinder beim Sport ohne Grenzen austoben.
Am folgenden Donnerstag, 25. August, ist die tolle Hüpfburg nochmal da. Außerdem soll ein Riesenbild gemalt werden. Am Freitag, 26. August, gibt es von 13 bis 18 Uhr ein Gokart-Rennen und Wikingerspiele.
Am Sonnabend, 27. August, sind die Eltern dran: Auf dem Programm steht um 12 Uhr eine Radtour. Montag, 29. August, gibt es von 12 bis 18 Uhr nochmal einen Kreativspaß, bei dem Armbänder und Schlüsselanhänger gebastelt werden.
Am Dienstag, 30. August, werden ab 14 Uhr Kinderfilme gezeigt, und am letzten Tag der Ferien gibt es von 13 bis 18 Uhr ein Tischtennisturnier und gemeinsames Backen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.