Einfach mal die Künstler besuchen

Das bunte Künstlerhaus am Veringkanal veranstaltet am 25. Juni wieder sein jährliches „Open House“. Foto: Nicola Rübenberg
WILHELMSBURG. Geschichten, Kunst, Keramik, Musik, Film, Performance – das Atelierhaus 23, Am Veringhof 23 A + B, zeigt am Sonntag, 25. Juni, von 11 bis 18 Uhr beim Tag der offenen Tür eine ganze Bandbreite an Aktivitäten.
Bestseller-Autorin Gesa Schwartz erzählt in ihrem Atelier gerne, woran sie gerade schreibt, wie sie auf ihre Ideen kommt und von ihrer Zeit, als sie im Zirkuswagen lebte.
In der Galerie 23 stellt die Hauskünstlerin Katja Sattelkau ihre neuesten Arbeiten aus. Im Atelier von Ralf-Peter Schmidt zeigen unter anderem Nabilar Atlar und Branimir Georgiev ihre schönsten Stücke.
Musiker Nils Ahrens gibt Schnupperstunden am Piano und am Schlagzeug. Wer Lust hat zu singen, kann sich an Karaoke ausprobieren. Keramikerin Carla Binter lässt sich ebenfalls bei der Arbeit über die Schulter schauen und gibt Tipps für eigene Töpferarbeiten. Im Atelier der Bühnenbildnerin Sabine Hees, die unter anderem das Musical Aladdin ausstattete, wird ab 19 Uhr richtig aufgedreht: mit Filmexperimenten sowie Performances des Künstler-Duos Paolo Moretto und Peter Kastner.
Alle Gäste können den ganzen Tag durchs Haus wandern und in verschiedene Ateliers schauen. Wer zwischendurch Entspannung wünscht, bucht bei Bettina Graf Shiatsu Schnupper-Massagen auf Spendenbasis. Elbinsel Yoga bietet um 13 Uhr eine Yogastunde für Anfänger an – 60 Minuten lang und gratis. Im Hauscafé „Kaffeeliebe“ gibt es außerdem ein leckeres Barbecue auf der großen Terrasse mit Kanalblick. EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.