Eine Bühne für die Jugend der Welt

Das Ensemble NAFSI- Acrobats aus Nairobi zeigt auf der Jubiläumsfeier der KinderKulturKarawane im Bürgerhaus eine atemberaubende Show. Foto: pr

Die KinderKulturKarawane hält am 31. Oktober im Wilhelmsburger Bürgerhaus

Seit 15 Jahren bietet die KinderKulturKarawane jungen Menschen aus aller Welt und den unterschiedlichsten Kulturen ein Ventil für ihre Kreativität. In Form von Tanz, Theater, Zirkus und Musik drücken die Mädchen und Jungen ihre Gefühle aus und protestieren auf diese Weise friedlich gegen die zum Teil unerträglichen politischen Zustände in ihren jeweiligen Heimatländern.
Das runde Jubiläum dieser „Bühne für die Jugend der Welt“ wird am Freitag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, mit einer großen Show gefeiert, auf der die jungen Künstler ihre Wünsche, Hoffnungen und Träume präsentieren.
Für pralles, buntes Leben auf der Bühne sorgen dann zum Beispiel das Ashtar-Theatre aus Ramallah in Palästina, The Golden Youth Club aus Winterveldt in Südafrika, die Gruppe Kayeye aus Bogotá in Kolumbien oder die NAFSI-Acrobats aus Nairobi im afrikanischen Kenia. „Diese Gruppen reisen derzeit im Rahmen der KinderKulturKarawane durch Deutschland, Dänemark, Bulgarien, Slovenien und Österreich und hinterlassen überall ein begeistertes Publikum“, freut sich Organisatorin Teresa Majewski. Sicherlich wird darüber hinaus so mancher kreativer Überraschungsgast die Jubiläumsfeier im Bürgerhaus bereichern. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Nähere Infos zu den einzelnen Künstlern und Programmpunkten stehen im Internet auf:
❱❱ www.kinderkulturkarawane.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.