Ein Treffpunkt für alle

Karin Schemel (l.) und Kerstin Egler treffen sich regelmäßig im Community Center Inklusiv, um gemeinsam vor der Arbeit einen Kaffee zu trinken. Foto: pr

Am 5. September feiert das Community Center Inklusiv in Kirchdorf-Süd
eine große Eröffnungsparty

Von Anna Sosnowski. Rund ein halbes Jahr hatten die neuen Mieter Zeit, sich einzuleben, jetzt wird gefeiert: Das Community Center Inklusiv lädt für Freitag, 5. September, ab 11 Uhr zur großen Eröffnungsparty in den Kirchdorfer Damm 6. Das Zentrum ist 2000 gegründet worden und dient seitdem etwa 6.200 Bewohnern der Großbausiedlung Kirchdorf-Süd als Anlaufs- und Treffpunkt.
Vier Träger bündeln Ressourcen unter einem Dach.
In den vergangenen Jahren stand das ehemalige Laurens-Janssen-Haus immer wieder kurz vor der Schließung. Nach einer drastischen Kürzung von Mitteln für Ein-Euro-Jobber konnte der bisherige Betreiber Passage die Angebote vor Ort nur noch sehr eingeschränkt aufrechterhalten. Die Lösung brachte eine Kooperation: Vier Träger taten sich zusammen, um das Haus mit einem gemeinsamen Konzept zu führen, Ressourcen zu bündeln und somit auch Kosten zu teilen.
So können sich Besucher seit März vor Ort von Mitarbeitern des Treffpunkts Kirchdorf-Süd des BHH Sozialkontors beraten lassen. Außerdem bietet die Alsterdorf Assistenz West mit einem Tagewerk Bildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen an. Passage ist im neuen Community Center Inklusiv doppelt vertreten: Mit dem von Langzeitarbeitslosen betriebenen Stadtteilrestaurant „Bei Janssens“ und mit einem Schreibservice und Nachbarschaftshelfern, die Menschen zum Einkaufen und zu Arztterminen begleiten.
Die neuen Nutzer haben den 870 Quadratmeter großen Flachbau barrierefrei umbauen lassen. Dafür stellten die Bezirksversammlung Mitte und das Hamburger Spendenparlament jeweils 50.000 Euro zur Verfügung. Bei der Feier werden unter anderem Bezirksamtsleiter Andy Grote und Günther Fischer vom Spendenparlament als Gäste erwartet.
Besucher können sich auf Musik von Thomas Gohr, eine Diashow und eine Kleinigkeit zu essen freuen. Zudem wird es Informationsstände aus dem Stadtteil und eine Ausstellung von Produkten des tagewerk.alsterplatte geben.
Community Center Inklusiv
Kirchdorfer Straße 6,
Telefon 303 89 80
Öffnungszeiten:
mo-fr von 9-15 Uhr und zu den Angeboten vom Treffpunkt
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.