Barry Lane dreht ab ...

… und das an diesem Wochenende auf unserer schönen Insel Wilhelmsburg.

Abgedreht wird der Pilotfilm zum neuen Serienprojekt auf TIDE TV: „Kennst du Hamburg ?„

Landungsbrücken, Reeperbahn, Fischmarkt …. Dies sind alles Plätze, die Touristen anziehen. Aber Hamburg hat noch mehr zu bieten. Die kleinen Juwelen, abseits der fast schon überlaufenen Attraktionen werden von Moderator Barry Lane mit viel Fingerspitzengefühl und fachmännischer Unterstützung seines Teams in den Mittelpunkt einer unterhaltsamen TV-Sendung gestellt.

Informationen und Musik, passend zum jeweiligen Thema, beschreiben besondere Menschen, deren Leistungen und/oder damit in Verbindung stehende Bauwerke in Form einer Reportage vor Ort.

Im Fokus der ersten Sendungen steht das südliche Wilhelmsburg. Eine Insel im Aufschwung. Dank IBA und IGS wird die Insel 2013 zum Aushängeschild. Viele neue Bauten bringen den Stadtteil ins Gespräch.

Barry Lane sucht aber auch Zeugen einer fast schon vergessenen Zeit. So macht er eine Stippvisite beim hölzernen Leuchtturm in Moorwerder, an der östlichsten Stelle der Elbinsel, wo sich der Fluss in Norder- und Süderelbe teilt. Nach einem Kurzbesuch des Heimatmuseums in Kirchdorf sowie der Kreuzkirche, die wie in alten Zeiten auch heute noch inmitten eines Friedhofes steht, geht es weiter zum Sturmflut-Denkmal und dann ist das eigentliche Ziel erreicht: „Johanna“, die alte Dame, die noch heute ihre „Nase“ in den Wind hält und klappernd von der Zeit erzählt, in der das Mehl noch durch die Kraft des Windes gemahlen wurde.

Barry Lane, Sänger, Texter und Komponist, wird die Gelegenheit nutzen sein neustes Werk, eine musikalische Ode an „Johanna“ zu präsentieren.

Das Drehbuch und die Aufnahmeleitung für diese Reportage liegen mit Eva Maria Schnoor auch ganz in Wilhelmsburger Hand.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.