Ampel auf der Reichsstraße

Eine neue Kreuzung mit Ampeln wird den Verkehr regeln. (Foto: grafik: DEGES/BWVI)

Brücke abgerissen – Kornweide wird ebenerdig über die Reichsstraße geführt

Miriam Kopf, Wilhelmsburg – Ist der nächste Stau vorprogrammiert? Seit einigen Tagen gibt’s auf der Wilhelmsburger Reichsstraße (B75) eine Ampel. Warum? Die Kornweidebrücke wurde abgerissen. Der Verkehr wird jetzt ebenerdig über die Reichsstraße geleitet. Diese neue Kreuzung wird - voraussichtlich bis zur Freigabe der verlegten Reichsstraße 2019 - durch Ampeln geregelt. Mit erheblichen
Behinderungen ist zu rechnen.
Die B 75 kann weiterhin in beiden Richtungen auf je zwei Fahrstreifen befahren werden. Linksabbiegen in die Kornweide ist aus beiden Fahrtrichtungen nicht mehr möglich. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.