Zum Gemeindefest in Kirchdorf nur gut „behütet“

Für ihr diesjähriges Gemeindefest hat sich die Kirchengemeinde Kirchdorf etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der Gemeinderat und die Mitarbeiter der Kirche wetten, dass es keine 100 Besucher schaffen, mit einem Hut auf dem Kopf zum Fest zu erscheinen. Wer die Wette gewinnt, zeigt sich am Sonntag, 6. Juli, wenn das Gemeindefest um 11 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Raphaelkirche an der Jungnickelstraße beginnt. Anschließend werden am internationalen Büfett die Kopfbedeckungen gezählt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.