Vernissage: Kunst, die verbindet

Kursleiter und Malschüler des Kirchdorfer Inselateliers stellen unter dem Titel „Together - Kunst verbindet“ ihre Werke aus. Viele der Künstler haben eine Behinderung und zeigen mit ihren Arbeiten das Leben in KirchdorfSüd aus ihrer Perspektive. Ausgestellt werden Acryl-Bilder, Zeichnungen und Fotoarbeiten. Die Vernissage ist am heutigen Mittwoch, 5. Februar, um 16 Uhr im Jobcenter, Beltgens Garten 2. Im Anschluss sind die Arbeiten noch bis zum 30. April täglich, außer mittwochs, von 9 bis 12 Uhr zu sehen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.