Thalia-Theater im Bürgerhaus

Das Thalia-Theater ist am Montag, 7. April, zu Gast im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, wo das Ensemble um 16 Uhr das Stück „Spiel Zigeunistan“ aufführen. Zur Geschichte: Wolkly ist verschwunden. Sein Onkel Letscho mach sich auf die Suche nach ihm - und landet in dem Klassenzimmer, in dem Wolkly sich versteckt hatte. Beide erzählen von sich und den Vorurteilen, mit denen sie leben müssen. Denn Wolkly und sein Onkel Letscho sind Sinti aus Hamburg. Der Eintritt beträgt fünf Euro, ermäßigt drei Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.