Schütt die Sorgen in ein Glas Wein

Friedhelm Brill singt am Sonntag, 2. März, um 18 Uhr im Museum der Elbinsel Wilhelmsburg, Kirchdorfer Straße 163, die schönsten Lieder von Willy Schneider. Das Programm „Schütt die Sorgen in ein Gläschen Wein“ beeinhaltet unvergessliche Evergreens wie „Grün ist die Heide“ oder „Vor meinem Vaterhaus steht eine Linde“. Der Sänger wird von dem bekannten Pianisten Herbert Kauschka vom Hamburger Engelsaal auf dem Klavier begleitet. Der Eintritt beträgt 15 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.