Neu: Gewerbehof im Weltquartier

Ein vietnamesischer Imbiss, eine türkische Großbäckerei, ein Künstler, eine Modedesignerin, ein Architekt, ein Steinmetz und viele andere Gewerbetreibende (siehe Foto) sind bereits eingezogen, jetzt wurde der neue Gewerbehof im IBA-Weltquartier auch offiziell eingeweiht. Auf einer Fläche von rund 5.500 Quadratmetern ist nach einem Entwurf der Hamburger Architekten dalpiaz + gianetti eine Gruppierung von Werkhöfen unter einem transparenten Dach entstanden. Außerdem ist der Neubau an das Nahwärmenetz des benachbarten Energiebunkers integriert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.