Mord zwischen Messer und Gabel

Das wird spannend. Im Gemeindehaus St. Raphael findet ein Krimi-Dinner statt. Foto: PR
WILHELMSBURG. Der Kulturtreff der Stadtteildiakonie Elbinsel lädt zu einem Krimi-Dinner am Freitag, 17. März, im Gemeindehaus St. Raphael, Jungnickelstraße 21. Beginn: 18 Uhr.
„Es wird aus dem Buch ‘Mord zwischen Messer und Gabel’ gelesen“, weiß Christel Ewert von der Stadtteildiakonie. „Im Wechsel werden dazu passende Speisen serviert.“ Ob es den Besuchern gelingt, den Mörder vor Ende der Geschichte dingfest zu machen?
Der Eintritt zum Krimi-Dinner ist frei. Spenden zu Gunsten des Kulturtreffs werden gern entgegengenommen. Anmeldung unter Tel. 28 57 41 18 erwünscht. EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.