Molière im Stadtteilhaus

Molières "Der eingebildete Kranke" im Stadtteilhaus Lurup. Foto: pr
In der Reihe „Kultursonntag“ steht am Sonntag, 20. Oktober, im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, „Der eingebildete Kranke oder Molière in Behandlung“ auf dem Programm. Heike Klockmeier vom Figurentheater Ambrella spielt die Komödie für Erwachsene ab 20 Uhr mit einer Puppe, die aussieht, als hätte tatsächlich ihr letztes Stündlein geschlagen. Der Eintritt beträgt acht Euro, ermäßigt vier Euro. Reservierungen unter Telefon 822 96 05 31.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.