Leserbrief

Betr. Realisierungswettbewerb zum Bau der neuen Süderelbebrücke als Teil der A 26 geht in entscheidende Phase


In der Vorstellung des Siegerentwurfs zum Realisierungswettbewerb Süderelbebrücke am 16.05.2013 um 13:00 Uhr DEGES, Admiralitätsstraße 60, steht geschrieben, dass der Hamburger Süden durch das Brückenwerk entlastet wird.

Wie so oft bei Hamburger Verkehrsplanungen, natürlich auf Kosten der Wilhelmsburger Bevölkerung.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Rico Bermann aus Kirchdorf | 11.08.2013 | 08:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.