Im Bunker mit Zeitzeugen

Die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg lädt für Sonntag, 1. September, zu einer szenischen Bunkererkundung in den Energiebunker, Neuhöfer Straße 7, ein. Zusammen mit Zeitzeugen des 2. Weltkrieges werden von 14 bis 16.30 Uhr in dem ehemaligen Flakbunker unterschiedliche Texte präsentiert und sich so der schweren Zeit des Krieges angenähert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.