Gespenster im Bilderbuchkino

Die kleine Karoline lädt echte Gespenster zu einer schaurig-schönen Tischrunde ein, an der die Geister zu ihrem großen Verdruss die ganze Schokolade aufessen. Bei der Gelegenheit erfährt das Mädchen aber, dass es Dinge gibt, vor denen sich sogar Gespenster fürchten. Die Geschichte „Karoline und die Gespenster“, steht am Freitag, 14. Februar, auf dem Programm im Bilderbuchkino, in der Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2. Beginn: 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.