Familientag mit Mond-Geschichte

Das Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, steht am Sonntag, 18. Januar, wieder der Familientag „SonntagsPlatz* Kucken.Essen.Machen.“ auf dem Programm. Los geht es um 11 Uhr mit dem Puppentheaterstück „Was macht der Mond?“. Anschließend gibt es „fliegende Pfannkuchen“ mit süßer oder pikanter Überraschungsfüllung. Am Ende des tollen Tages können die kleinen und großen Besucher einen Mond mit funkelnden Sternenhimmel basteln. Eintritt Theater: 2,50 Euro, der Mittagstisch kostet pro Portion inkl. Selter drei Euro. Die Bastelaktion mit Kathrin kostet nix.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.