Familiengeschichten aufzeichnen

Die BallinStadt organisiert ab Sonnabend, 2. November, eine Workshopreihe, die sich an alle richtet, die ein Buch, ein Hörbuch oder einen Film über ihre Familie planen. In monatlich stattfindenden Workshops lernen die Teilnehmer biographische Arbeit, Interviewtechniken, Recherche und ähnliches. Der kostenfreie Infonachmittag beginnt um 14 Uhr im Seminarraum des BallinStadt Auswanderermuseums, Veddeler Bogen 2.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.