Familien-Theater: Gans der Bär

Foto: pr
Eines Tages entdeckt der Bär im Wald ein Ei. Ehe er sich versieht, schlüpft aus dem Ding ein kleines Schnabelwesen und piepst ihm völlig verzückt „Mama“ ins zottelige Ohr. Wie die Geschichte weitergeht, zeigt das Theater am Strom am Sonnabend, 28. September, um 16 Uhr im Tor zur Welt Bildungszentrum, Krieterstraße 2b. Der Eintritt für das Familienstück „Gans der Bär“ kostet neun Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.