Diskussion: Waldorf in Wilhelmsburg

Zum kommenden Schuljahr startet an der Ganztagsschule Fährstraße ein Schulversuch. Elemente der Waldorfpädagogik sollen dann in den Unterricht integriert werden.
Doch es gibt auch Kritiker dieser Idee, die Schulsenator Ties Raabe bereits über 2.000 Unterschriften aus einer Online-Petition überreicht haben. In der Honigfabrik, Industriestraße 124, diskutieren am Mittwoch, 11. Juni, ab 19 Uhr Waldorfbefürworter und Gegner über das Thema. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.