Die Zukunft der Maxi-Kolbe-Kirche

Der Verein Freunde der Denkmalpflege lädt ein für Mittwoch, 23. April, zu einer öffentlichen Diskussion zum Thema „Die Zukunft der Maximilian-Kolbe-Kirche“, die um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, beginnt. Eingeladen sind unter anderem Stephan Dreyer (Erzbistum Hamburg), Andres Kellner (Leiter Denkmalschutzamt) und Oberbaudirektor Jörn Walter. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.