Die Wahrheit über unsere Ozeane

In dem Dokumentarfilm „Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane“ zeigt Rupert Murray die katastrophalen globalen Auswirkungen der unkontrollierten Überfischung und beleuchtet deren Folgen, wie die Ausrottung des Thunfischs, die Überpopulation von Quallen und weltweite Hungersnöte. Im Rialto Kino, Vogelhüttendeich 30, wird der Film am Montag, 10. Juni, um 17 Uhr gezeigt. Anschließend können die Besucher mit Thilo Maack, Campaigner für Meere bei Greenpeace Deutschland, über die Thematik diskutieren. Eintritt: fünf Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.