Brücken der Freundschaft

Der Verein Bildung, Kultur und Völkerverständigung feiert am Sonntag, 22. September, in der Honigfabrik, Industriestraße 125, das Fest „Brücken der Freundschaft“. In der Zeit von 15 bis 18.30 Uhr werden Musik, Tanz und Theater von Künstlern verschiedener Nationen geboten. Höhepunkt: ein mexikanisches Puppentheaterstück. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.