Nachrichten aus Kirchdorf

1 Bild

Wie verändert sich das Leben in Wilhelmsburg?

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | vor 1 Tag | 92 mal gelesen

Geschichtswerkstatt zeigt die Ausstellung „Irgendwie schaut man anders“ – Eröffnung und Rundgänge am 5. Oktober - Wilhelmsburg verändert sich. Doch wem kommt die Aufwertung zugute, die der Stadtteil im Zuge der Großveranstaltungen IBA und igs erfahren hat? Immer wieder ist die Rede von Gentrifizierung, von steigenden Mieten und der Verdrängung alteingesessener Bewohner. Wie erleben die Wilhelmsburger diesen Prozess? Wie...

3 Bilder

Die Insel wird zur Bühne

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | vor 1 Tag | 63 mal gelesen

Am Freitag, 3. Oktober, beginnt das dreiwöchige Schauspielhaus-Festival New Hamburg loves Veddel - Wenn am Freitag, 3. Oktober, der Startschuss zu Hamburg loves Veddel fällt, verwandelt sich die Insel in eine große Bühne. Über ein Jahr lang haben Björn Bicker, Malte Jelden und Michael Graessner im Auftrag des Hamburger Schauspielhauses gemeinsam mit Bewohnern der Elbinsel Projekte entwickelt. Sie setzten sich mit Themen wie...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Christian Wunsch
von Anna Sosnowski
von Matthias...
von Horst Seehagel
vorwärts
6 Bilder

Feuerwehrfrau statt Friseurin

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | vor 1 Tag | 47 mal gelesen

Berufsfindungsaktionstage: Seit 25 Jahren lernen Mädchen in der Honigfabrik verschiedene Berufe kennen – Fianzierung für 2015 unsicher - „Da hinten brennt ein Busch. Einsatz!“, ruft Feuerwehrfrau Wiebke Dressmann. Sofort springen sieben Mädchen in Feuerwehr-Kluft aus einem Einsatzwagen, der vor der Honigfabrik parkt. Jeder Handgriff sitzt: Zwei Mädchen rennen zum Ende des Wasserschlauchs, während die anderen ihre eingeübten...

1 Bild

Hilfe für Flüchtlinge auf den Elbinseln 1

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | vor 1 Tag | 225 mal gelesen

Wilhelmsburg. Wer nimmt gespendete Kleidung an? Was wird gebraucht? Wie kann man helfen? Viele Menschen wollen etwas für die Flüchtlinge tun, die seit rund zwei Wochen in einer leerstehenden Schule im Karl-Arnold-Ring leben. Damit ihre Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird, versucht die Initiative „Kirchdorf spendet“ gemeinsam mit F&W Fördern und Wohnen, einem Unternehmen der Stadt Hamburg, das die Unterkunft betreut,...

2 Bilder

„Die Post kommt nur ein Mal die Woche“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | vor 1 Tag | 62 mal gelesen

Bewohner der Zeidlerstraße beschweren sich seit Monaten über Probleme bei der Briefzustellung - Gähnende Leere im Briefkasten: Über diesen Anblick ärgern sich die Bewohner der Zeidlerstraße seit Monaten. „Die Post kommt tagelang nicht, manchmal sogar nur ein Mal die Woche“, sagt Roswitha Rocca. Seit über einem Jahr ruft sie die Post-Hotline an und beschwert sich darüber. „Die sagen immer das Gleiche: ,Wir leiten es weiter.’...

1 Bild

Keiner wird gewinnen

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 1 Tag | 169 mal gelesen

Hamburg: Schmidt Theater | Emmi & Willnowsky präsentieren im Schmidt Theater ihre grotesken Eheschlachten– Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, st. Pauli Unerschrockener denn je betreten Emmi & Willnowsky in ihrem neunten Soloprogramm das Spielfeld ihrer irrwitzigen Eheschlacht – das Elbe Wochenblatt verlost für „Keiner wird gewinnen“ im Schmidt Theater am Montag, 13. Ok- tober, um 20 Uhr drei mal zwei Karten. Die alternde Kammersängerin Emmi...

1 Bild

Mobilmachung 1914

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 1 Tag | 50 mal gelesen

Freitag, 3. Oktober: Darsteller zeigen, wie der Alltag aussah, als im Juli 1914 der Erste Weltkrieg ausbrach - Ehestorf - Wie lebte die Bevölkerung auf dem Lande vor Kriegsausbruch 1914? Darsteller der „Gelebten Geschichte“ und der „Alten Armee“ geben am 3. Oktober von 10 bis 18 Uhr einen Einblick in das ländliche Leben bis zur Mobilmachung 1914. Wie lebte die Bevölkerung auf dem Lande vor Kriegsausbruch 1914? Darsteller...

1 Bild

Kurzreisetipp des Monats

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | vor 1 Tag | 81 mal gelesen

Städtetrip mit Mini-Kreuzfahrt Kopenhagen und Malmö - Von Horst Baumann. Östlich und westlich des Öresunds befinden sich zwei interessante Städte – Kopenhagen und Malmö, seit dem Jahr 2000 mit der Öresundbrücke verbunden. Die südschwedische Hafenstadt Malmö ist bequem und einfach zu Fuß zu erkunden. Der Stadtkern bietet viele Möglichkeiten, um in die Geschichte der ehemals dänischen Stadt einzutauchen. In Kopenhagen ist...

1 Bild

Imagefilm – Hamburgs starker Süden 1

Marc Hensel
Marc Hensel aus Altona | am 25.09.2014 | 211 mal gelesen

Harburg ist ein lebendiger, unverwechselbarer Bezirk mit einer langen Tradition als Hafen- und Industriestadt und gleichzeitig ein dynamischer, zukunftsorientierter Technologiestandort mit optimaler Verkehrsanbindung. Um die Vielzahl der Vorzüge im Bezirk Harburg mit den Themen Wohnen, Leben und Arbeiten in Hamburgs starkem Süden hat das Citymanagement in Kooperation mit dem Bezirksamt einen Imagefilm erstellen lassen....

1 Bild

Türkiye weiter im Aufwind

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 89 mal gelesen

Fußball-Landesliga: Gegen Bramfeld schossen Mahrt und Özkan die Inam-Elf zum fünften Sieg in Folge - Von Rainer Ponik. Die Landesligakicker des FC Türkiye finden nach mäßigem Saisonstart immer besser in die Spur. Beim 2:1-Sieg gegen Bramfeld glückte den Schützlingen von Dogan Inam bereits der fünfte Sieg in Folge. Die Jagd auf Tabellenführer Concordia, der momentan noch drei Punkte Vorsprung hat, geht weiter. Trotz vieler...

5 Bilder

Elbinseln bekommen drei neue Flüchtlingsheime

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 23.09.2014 | 263 mal gelesen

Am Kurdamm, in der Sanitasstraße und auf dem Veddeler Park+Ride-Gelände entstehen neue Unterkünfte - Immer mehr Flüchtlinge strömen nach Hamburg. In diesem Jahr müssen voraussichtlich 5.400 Asylbewerber untergebracht werden, allein im ersten Halbjahr waren es rund 2.300. Zurzeit schlafen viele Flüchtlinge in Zelten, es mangelt akut an Unterkünften. Um den Menschen im Winter ein Dach über dem Kopf bieten zu können, machen die...

1 Bild

Poet zwischen Punk und Pop

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 23.09.2014 | 131 mal gelesen

Hamburg: Große Freiheit 36 | Elvis Costello gastiert in der Großen Freiheit 36 – Freikarten - Martin Ludwig, St. pauli Elvis Costello lässt sich in keine Schublade zwängen ­– der Singer-Songwriter vereint in seiner Musik unterschiedliche Stilrichtungen. Seinen beeindruckenden Variationsreichtum können Besucher am Dienstag, 7. Oktober, in der Großen Freiheit erleben. Unter dem Motto „The Very Best of Elvis Costello“ gastiert der Brite hier um 20 Uhr –...

4 Bilder

Hier trifft sich die Nachbarschaft

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 23.09.2014 | 99 mal gelesen

Seit rund fünf Jahren bringt das Westend die Bewohner des Stadtteils zusammen - Wer das Westend besucht, soll mit anderen Stadtteilbewohnern ins Gespräch kommen. Das sei das Ziel des Nachbarschaftstreffs im Vogelhüttendeich 17, dessen Träger die Stadtmission Hamburg ist, erklärt Melanie Stello. Sie leitet seit zwei Jahren die Einrichtung, die vor kurzem fünfjähriges Bestehen feierte. Unterstützt wird Stello von einem...

1 Bild

Auswanderer zwischen Krieg und Frieden

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 23.09.2014 | 80 mal gelesen

Ausstellung in der Ballinstadt beleuchtet unbekannte Facette des Ersten Weltkrieges - Wie hat sich der Erste Weltkrieg auf das Leben von deutschen Auswanderern in aller Welt ausgewirkt? Welche Folgen hatte die aufkeimende Deutschenfeindlichkeit für sie? Dieser eher unbekannten Facette des Krieges widmet sich das Auswanderermuseum Ballinstadt, Veddeler Bogen2, in seiner neuen Sonderausstellung „Gefangen zwischen Krieg und...

1 Bild

Bis zu 60 Tonnen Klamotten im Monat

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 23.09.2014 | 71 mal gelesen

Kleiderkammer Wilhelmsburg versorgt Bedürftige seit 30 Jahren mit gespendeten Kleidungsstücken - Sabine Langner, Wilhelmsburg Die Kleiderkammer Wilhelmsburg feiert Geburtstag. Seit 30 Jahren sammeln die Mitarbeiter Kleidungsstücke, Bettwäsche und Schuhe. Sie prüfen sie, ob die Textilien weitergegeben werden können an bedürftige Menschen, oder ob sie zum Recycling weitergehen und zu Putzlappen und Dämmmaterial verarbeitet...