Peer Counseling für Menschen mit Multipler Sklerose

Am Dienstag, 19. Juli, findet eine Beratung von MS-Betroffenen für MS-Betroffene (Peer Counseling) statt. Ort: UKE, Räume der MS-Sprechstunde, Martinistraße 52, Haus W 34. Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr. Das Peer Counseling ist eine Einzelberatung und kann ohne Anmeldung besucht werden!

Dieses Angebot geht auf eine Initiative des MS-Gruppen-Forums (früher: Selbsthilfebeirat) der DMSG Hamburg zurück und bedeutet, dass Betroffene von “gleich zu gleich” beraten werden. Grundgedanke des Peer Counseling ist es, chronisch kranke oder behinderte Ratsuchende dabei zu unterstützen, eigene Problemlösungen zu entwickeln und sie in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dmsg-hamburg.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.