offline

Michael Schulze

45
Heimatort ist: Heimfeld
45 Punkte | registriert seit 05.08.2012
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 3 Gefolgt von: 3
Mitbegründer der Bürgerinitiative FrackingFreiesHarburg http://bi-ffh-harburg.de Politisch und Sozial engagiert
1 Bild

Auf die Straße gegen CETA! – DIE LINKE. veranstaltet öffentlichen Leseraum in Harburg.

Michael Schulze
Michael Schulze | Eissendorf | am 08.09.2016 | 12 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Harburg | Im Vorfeld der großen bundesweiten Demonstrationen gegen die Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA, CETA und TTIP am kommenden Samstag, veranstaltet DIE LINKE. Harburg am Dienstag, den 13.September 2016 von 12 bis 16 Uhr einen öffentlichen Leseraum in der Lüneburger Straße. „Wir wollen damit die enorme Intransparenz bei der Einsicht in die Vertragsbestimmungen für die Harburger und Harburgerinnen erlebbar machen.“, so...

1 Bild

Leserbrief

Michael Schulze
Michael Schulze | Heimfeld | am 13.02.2015 | 154 mal gelesen

Bürgerbeteiligung- Fluch oder Segen „Ach die da oben machen ja eh was sie wollen“, hört man oft in Gesprächen mit den Bürger*Innen in Harburg. Aber ist es wirklich so? Zugegeben, unsere Harburger GroKo berät sich vermutlich genüsslich bei „Rotwein und Häppchen.“ Wir zeigen Harburgs Richtung auf, ist vermutlich der Tenor. So weigert sie sich z.B. Informationen herauszugeben wo betroffene Bürger*Innen sich Rat und...

1 Bild

Fracking auch in Heimfeld?

Michael Schulze
Michael Schulze | Heimfeld | am 26.02.2014 | 330 mal gelesen

Werden bald Gesundheitsschädliche Gifte in Heimfelds Erde gepresst? Seit 2012 liegen große Teile der Wohngebiete im Bezirk Harburg, unter anderem Heimfeld, das Wasserschutzgebiet Süderelbmarsch / Harburger Berge und Wasserwerke Heimfeld im sogenannten Aufsuchungsgebiet „Vierlande“ mit einer Gesamtgröße von 150 km². Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat ohne Not und stichhaltige Begründung gegen den...

1 Bild

Fracking auch in Harburg

Michael Schulze
Michael Schulze | Eissendorf | am 22.07.2013 | 202 mal gelesen

Hamburg: Rieckhof | Kein Gift in unser Wasser Alle 14 Tage dienstags, das nächste Mal am 23.07.13 um 18:30 Uhr, treffen sich Frackinggegner in Hamburg-Harburg. Treffpunkt ist der Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, in den Räumen Amrum und Föhr im 1. Stock. Die BI (Bürgerinitiative) hat sich spontan am 31.05.13 mit ca. 20 Mitstreiterinnen und Mitstreitern gegründet. Fracking heißt übersetzt Aufbrechen. Damit soll die Durchströmbarkeit des Bodens...

Fracking in Harburg

Michael Schulze
Michael Schulze | Eissendorf | am 27.05.2013 | 229 mal gelesen

Hamburg: Rieckhof | Treffen der Harburger Frackinggegner Am 30. Mai ab 18 Uhr treffen sich Frackinggegner und Menschen, die sich über Fracking informieren wollen, im Rieckhof, Rieckhofstraße 12, 21073 Harburg. Der Ölmulti ExxonMobil hat zum 1. Januar 2013 die Erlaubnis erhalten, im so genannten "Aufsuchungsgebiet Vierlande" und damit unter anderem im Landkreis Harburg nach Erdöl oder Erdgas zu suchen. Es wird befürchtet, dass dann auch...