Spaziergang mit Trauernden

Spaziergang mit Trauernden
Der Hospizvereins Hamburger Süden wendet sich mit einem neuen Angebot an trauernde Mitbürger/innen: Bei einem gemütlichen Spaziergang um die Außenmühle können Trauernde

einmal auf andere Gedanken kommen oder sich untereinander austauschen und ggf. unterstützen.

Die ehrenamtliche Hospizhelferin Elvira Lütt bietet sich an, einmal monatlich diese Spaziergänge mit Interessierten durchzuführen. Sie ist geschult im Umgang mit Trauernden und hat immer ein offenes Ohr.
Treffpunkt ist am Mittwoch, den 25. Juni um 15.30 Uhr an der Bushaltestelle am Midsommerbad, Buslinie 145. Die nächsten Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Um Anmeldung wird gebeten unten 040-76 75 50 43.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.