Zauber der Manege

Salto Mortale in 13 Metern Höhe: die Artisten des Zirkus Charles Knie. Foto: pr

Verlosung: Zirkus Charles Knie ab 18. April auf dem Schwarzenberg

Von Horst Baumann.
Europas beliebtester Groß-Zirkus Charles Knie kommt wieder nach Harburg „Wetten, dass ... wir Sie begeistern?“ lautet das Motto des neuen Programms mit internationalen Star-Artisten und Tieren aus aller Welt. Vom 18. bis 22. April heißt es auf dem Schwarzenbergplatz wieder „Manege frei!" für eine Circusshow mit waghalsigen Artisten, lustigen Entertainern und herausragenden Tierdressuren. Das Wochenblatt verlost Karten.
In gemütlicher Zirkusatmosphäre zeigt der Zirkus Charles Knie einzigartige Künstler und Tierdressuren, die in Deutschland noch nie zu sehen waren.
Für großes Staunen sorgen die zusammen 20-Tonnen-schweren indischen Elefantendamen Baby, Mala und Jumba die ein einzigartiges schwungvolles Elefantenballett präsentieren, das bereits imit dem Oscar der Zirkuswelt ausgezeichnet wurde.
Spannung pur heißt es bei den tollkühnen brasilianischen Flugtrapezkünstlern die einzigartige Sprünge in 13 Metern Höhe zeigen und selbst vor dem legendären Salto Mortale nicht zurückschrecken. Anmutige Hand-auf-Hand-Akrobatik, bei der eine Frau als „Untermann“ fungiert, ein herzerfrischender Clown, Hula-Hoop-Artistik mit bis zu 20 Reifen, ein Bauchredner und Tempojonglagen auf höchstem Niveau sorgen für artistische Höhepunkte in der zweieinhalbstündigen Show.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Zirkus Knie“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist der 16. März. Bitte die Postadresse angeben, die Karten werden verschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zirkus Charles Knie, 18. bis 22. April, Festplatz Schwarzenberg, Schwarzenbergstraße 80, Tickets (zehn bis 32 Euro) unter der Hotline 0171/946 24 56 oder im Internet unter www.zirkus-charles-knie.de
Familienvorstellung am 18. April um 15.30 Uhr, Tickets 10 Euro auf allen Plätzen, in der Loge 15 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.