Tanzen in vorweihnachtlicher Tradition

Tanz, Gespräche und auch sonst jede Menge Freude ermöglicht der Winterball der Harburger Schützengilde im Privathotel Lindtner. Foto: archiv

Harburger Schützengilde lädt für den 17. Dezember ein zum Winterball
im Privathotel Lindtner – Karten zu gewinnen

Von Heinrich Sierke.
Wiener Walzer, Cha-Cha-Cha oder Discofox: Stilvoll tanzen können Besucher des zwölften Harburger Winterballs am Sonnabend, 17. Dezember. Zum zwölften Mal lädt die Harburger Schützengilde zum Winterball in das Privathotel Lindtner, in diesem Jahr zu Ehren seiner Majestät Rolf-Dieter Eckert. Mit etwas Glück können Wochenblatt-Leser in vorweihnachtlicher Tradition kostenlos tanzen: Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost einmal zwei Flanierkarten, also Karten ohne Sitzplatzreservierung.
Kulinarischer Genuss und Überraschungsangebote
Einlass ist ab 19 Uhr, gegen 19.30 Uhr wird der 1. Patron Conrad Bader den Ball mit
einer Rede eröffnen. „Alle Harburgerinnen und Harburger sind herzlich eingeladen, einen märchenhaften Abend in vorweihnachtlicher Stimmung zu genießen“, erklärt die Harburger Schützengilde.
Das Rahmenprogramm ermöglicht Besuchern, tolle Preise zu gewinnen. Highlight des letzten Jahres war eine
Reise nach Florida, gesponsert von CM-Reisen. Auch für den diesjährigen Winterball vermochten die Schützen von Sponsoren attraktive Gewinne zu bekommen.
Kulinarischen Genuss ermöglicht zudem die Küche des Privathotel Lindtner.
Wer zwei Flanierkarten für den Winterball gewinnen will, sendet bis Mittwoch, 23. November, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Harburger Winterball“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, Betreff „Gewinne: Harburger Winterball“, an post@wochenblatt-redaktion.de – Rechtsweg ausgeschlossen.

Karten reservieren
Tickets für den Winterball mit einer Sitzplatzreservierung im Saal kosten 33 Euro. Flanierkarten, die auch an der Abendkasse noch für spontane Gäste erhältlich sind, kosten 22 Euro. Schüler- und Studentenkarten kosten elf Euro. Karten- und Tischreservierungen bis zum 30. November unter Tel 0176 / 95 58 66 06 oder per E-Mail unter winterball@harburgerschuetzengilde.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.