Fotowettbewerb: Der Sieger steht fest

Mit diesem Schnappschuss aus dem Blankeneser Treppenviertel gewann Ago Saronjic den Fotowettbewerb. Der Bus, die „Bergziege“, passte nicht durch. „Mit Hilfe von Fahrgästen gings gleich weiter....“, hatte er zu seinem Schnappschuss geschrieben.

Der iPad geht an Ago Saronjic - nächste Woche startet ein neuer Wettbewerb

Die Entscheidung ist gefallen, der Sieger des Wochenblatt-Fotowettbewerbs steht fest. Der nagelneue schwarze iPad geht an Ago Saronjic (62). „Ich war mit meiner Frau mit dem Bus zum Elbstrand unterwegs und hatte meine neue Kamera dabei“, erzählte der Harburger. Beinahe hätte es mit dem Gewinn trotzdem nicht geklappt. „Die Mail mit der Gewinnbenachrichtigung hatte ich schon gelöscht. Aber dann dachte ich ‘Wer weiß, was die wollen’ und hab’ doch noch mal nachgesehen.“
Zum Start unseres Online-Portals hatten wir zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Das schönste Heimat-Foto“ aufgerufen. Motiv konnte alles sein, was man mit Heimat verbindet. Allerdings musste das Motiv etwas mit Hamburg zu tun haben.
Weit über 1.000 Schnapschüsse sind eingegangen und können im Internet auf den Stadtteilseiten bei www.elbe-wochenblatt.de bewundert werden.
Wer diesmal nicht gewonnen hat, bekommt eine weitere Chance. Schon in der nächsten Woche startet das Wochenblatt einen neuen Wettbewerb für Bürgerreporter. Als Hauptpreis winkt wieder ein iPad. Mitmachen kann jeder Bürgerreporter. Also schnell auf www.elbe-
wochenblatt.de anmelden und Bürgerreporter werden.
1
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
2 Kommentare
305
Harry R. Schiller aus Altona | 10.11.2011 | 11:29  
31
Frank Nocke aus Eimsbüttel | 10.11.2011 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.