Ausflugstipp der Woche

Von Schleswig aus werden Schifffahrten nach Missunde oder nach Ulnis (Foto) angeboten. Foto: regiomaris (Foto: Foto: regiomaris)

Schleswig - Welt der Wikinger und Ostseefjord Schlei

Der Ausflug der Woche führt in eine der ältesten Städte des Ostseeraumes – nach Schleswig an den Ostseefjord Schlei. Bereits im Jahr 804 wurde die Siedlung Sliesthorp an der Schlei, auch unter dem Namen Haithabu bekannt, erwähnt. Sie entwickelte sich in der Wikingerzeit zu einer blühenden Handelsmetropole. Schleswig bietet heute neben dem berühmten Schloss Gottorf faszinierende Kulturdenkmäler, wie den St. Petri Dom und die Fischersiedlung Holm. Die Sehenswürdigkeiten lassen sich am besten im Rahmen von geführten Stadtrundgängen näher kennenlernen. Mittwochs beinhaltet die Stadtführung einen Besuch des St. Johannis Klosters und sonnabends eine Domführung mit anschließendem Orgelkonzert.
Mit einem historischen Ausflugsschiff, der „Wappen von Schleswig“, werden Schifffahrten auf dem längsten Fjord Deutschlands wahlweise nach Missunde oder Ulsnis angeboten. Von Missunde gibt es einen der schönsten Wanderwege entlang der Schlei nach Fleckeby, von wo am Spätnachmittag ein Linienbus zurück nach Schleswig verkehrt. Von Ulsnis gibt es gute Linienbusverbindungen zu den Bahnhöfen Schleswig oder Süder-brarup. Schleswig ist per Bahn in etwa 1,5 Stunden ohne Umstieg ab Hamburg erreichbar.
Das Wochenblatt verlost ein Ausflugspaket von regiomaris für eine Familie nach Schleswig (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder unter 14 Jahren). Das Angebot umfasst eine Stadt- und Klosterführung, Mittagessen im Fischrestaurant „Zur Schleimöwe“, eine Schifffahrt auf der Schlei mit der „Schleischifffahrt A. Bischoff“. Dazu gibt es eine Kleingruppenkarte des Schleswig-Holstein-Tarifes von Hamburg nach Schleswig.
Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie lange dauert die Schifffahrt von Schleswig nach Ulsnis? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online und telefonisch bei regiomaris. Die Lösung per Postkarte senden an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 24. September. Bitte die Telefonnummer angeben.

„Schleswig“, 5. Oktober inklusive Bahnfahrt, Stadt- und Klosterführung, Mittagessen, Schifffahrt; Reisebegleitung, 49 Euro p.P.;
Familien 129 Euro
www.regiomaris.de
Telefon 50 690 700
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.