Zurück in der Erfolgsspur

Stark unter beiden Körben: Joschua Simon zählte im Spiel gegen Braunschweig-Wolfenbüttel zu den besten Spielern seiner Mannschaft. Foto: pr

Basketball: Auswärtssieg für Harburg Baskets -
Sharks machen Play-Off-Teilnahme perfekt

Von Rainer Ponik.
Nach vier Niederlagen in Serie fanden die Regionalliga-Basketballerinnen der SG Harburg wieder zurück auf die Erfolgsspur. Im Auswärtsspiel beim Walddörfer SV kamen die Schützlinge von Denis Mangkod und Ron Tietgen zu einem sicheren 84:57-Sieg.
„Allen war von Anfang an bewusst, dass der Ausgang dieser Partie eine Vorentscheidung im Kampf gegen den Abstieg sein kann“, sagt Ron Tietgen. Dementsprechend konzentriert starteten die Harburgerinnen und führten nach dem ersten Viertel 21:14.
„Wir haben fast die Hälfte unserer Würfe und 80 Prozent unserer Freiwürfe im Korb versenkt“, freute sich Denis Mangkod über die ausgesprochen gute Trefferquote. Neben Topscorerin Rebecca Kuney (21 Punkte) trafen auch Karen Peters (15), Andrea Kahle, Dorit Pulmer (je 12) und Mareike Jerichow (10) zweistellig. Am kommenden Sonnabend muss sich die SGHB nun im Auswärtsspiel beim Osnabrücker SC II bewähren.
Gute Nachrichten gibt es auch aus Hittfeld, denn nach ihrem souveränen 85:60-Erfolg gegen das Team Braunschweig/Wolfenbüttel haben die Jugend-Basketball-Bundaligaspieler der Hamburg Sharks drei Spieltage vor dem Hauptrundenende bereits das Ticket für die Play-Offs um die Deutsche Meisterschaft gelöst. Beste Korbschützen auf Seiten der „Haie“ waren Joshua von Dohnanyi (21 Punkte), Christoffer von der Ohe (19) und Joschua Simon, der nicht nur 5 Punkte, sondern auch starke 14 Rebounds zum Sieg beisteuerte. Nach einem spielfreien Wochenende müssen die Sharks am 11. März beim Tabellenletzten in Göttingen antreten.
Eine Woche später finden am 17./18.März in der Sporthalle am Peperdiecksberg die Sichtungen für die kommende Bundesligasaison statt. Talentierte junge Basketballer der Jahrgänge 1994 bis 1999 können sich unter Angabe ihres Alters, Vereins, Teams und ihrer Spielerfahrung unter tryout@sharks-hamburg.de für die Teilnahme anmelden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.