Türkiye siegt doppelt

Dribbelkönig David Berwecke war am Wochenende kaum zu halten und heimste mit dem FC Türkiye sechs wichtige Punkte ein. Foto: rp

Fußball-Landesliga: Berwecke in Topform, Last-Minute-K.o. für Este

Von Rainer Ponik.
Nach den zuletzt enttäuschenden Leistungen gab es für die Landesligakicker vom FC Türkiye am Osterwochenende gleich doppelt Grund zum Feiern. Am Karfreitag gewann das Team von Klaus Klock beim Tabellenzweiten in Rahlstedt völlig verdient mit 1:0 (Tor: Marco Oliveira dos Santos).
Am Ostermontag im Derby gegen den FTSV Altenwerder ließ David Berwecke seine Klasse mehrfach aufblitzen. So bereitete er das 1:0 von Christian Fuchs mustergültig vor und sorgte kurz vor Schluss nach einem tollen Solo für die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber, die die Partie mit 3:1 gewinnen konnten. Auch Onur Tüysuz (2:0) trug sich in die Torschützenliste ein. Für Altenwerder traf Dennis Friedrichsen.
Karfreitag hatte der FTSV gegen den Tabellenvorletzten TuS Aumühle ein 2:2-Remis eingefahren. Es hätte sogar schlimmer kommen können, doch Malik Embalo und Sören Lenz glichen den Rückstand aus und sorgten mit ihren Treffern für die neunte Punkteteilung der Saison.
Eine bittere 1:2-Schlappe musste der SV Este 06/70 dagegen im Heimspiel gegen den Bramfelder SV hinnehmen. Der Tabellenletzte ging durch einen Treffer von Simin Stehr sogar mit 1:0 in Führung. Este ließ sich durch den schnellen Ausgleich nicht beirren, besaß sogar die besseren Chancen. In der Schlussminute trafen die Gäste.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.